Startseite » Charity » Die “Schatzkiste” füllt sich – auch René Rose und der “Mopf” sind wieder mit dabei!

Die “Schatzkiste” füllt sich – auch René Rose und der “Mopf” sind wieder mit dabei!

Unsere Heimat, mit dem Quellenhof gelegen zwischen Leinawald und Muldental, ist ein beliebtes Ausflugsziel, das künstlerisch und kulturell einiges zu bieten hat. Jedes Jahr aufs Neue steht die “Schatzkiste” bereit um mit Kunst fürs Kinderzimmer und Schätzen unserer Gegend gefüllt zu werden.

Der Inhalt der “Schatzkiste” geht auch in diesem Jahr wieder an den Heimatverein Göpfersdorf e.V. dessen Vorsitzende Susann Schatz ist, als Sachpreise für das Kinderfest auf dem Quellenhof (im Rahmen vom 34. Garbisdorfer Vogelschiessen – Dorffest am 29.06.19 / Vogelschiessen am 30.06.19). Vielen Künstlern ist der Quellenhof bekannt, durch die dort ansässige Galerie “Pferdestall”.

Jeder kann mithelfen und etwas in die Kiste legen!

In der Vergangenheit haben sich Kunstinteressierte, Firmen und Vereine stark gemacht, um den Kindern mittels Preisen unsere wunderschöne Heimat und ihre Geschichte näher zu bringen. Künstler aus dem In- und Ausland haben gemalt und fotografiert und Kunst fürs Kinderzimmer in die “Schatzkiste” gelegt.

Jeden Mittwochnachmittag kann man sich im Café Stefan in Wolkenburg (Kaufunger Straße 4a) über die “Schatzkiste” informieren. Soviel kann verraten werden: Die Kinder dürfen sich schon jetzt auf Preise vom Peniger Landschaftsmaler René Rose, der Wolperndorfer Fotokünstlerin Ilka Jost, der Chemnitzer Band “liZENSIERT”, dem Tonstudio Rotton aus Limbach-Oberfrohna und auch wieder über “Mopf” Postkarten von LittleART aus Filderstadt freuen. Gezeichnet vom Mopf-Erfinder Thomas Alwin Müller, der gebürtig aus Freiberg in Sachsen stammt, Grafik-Designer und Illustrator ist und auch dieses Jahr das Kinderfest wieder “mopfig” macht. 2019-04-15 22.10.28

Tausend Dank an Alle, die die “Schatzkiste” unterstützen!

 

Fotos: Iljowo und Thomas Alwin Müller (Mopf)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>