Home » "Mein rosaroter Kunstsalon" » (K)ein Wintermärchen

(K)ein Wintermärchen

In diesem Winter bleibt der Kunstsalon geschlossen!

Auf Grund der allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen fällt damit auch die Präsentation der Fotobücher und die Lesung der Sagen & Geschichten rund um Nobitz und das Zwickauer Land, sowie „Märchen aus aller Welt“ aus.

Die Lesungen bei Kaffee, Kuchen und Kerzenschein haben eine lange Tradition. Es werden Geschichten & Erzählungen wachgehalten und Volkskunst, textile Handarbeiten, Keramiken und Holzkunst vorgestellt.

Die Veranstaltungen im Kunstsalon sind interaktiv, das heißt, es kann nicht nur zugeschaut und zugehört werden – es darf jeder der möchte, sich und seine Liebe zur Kunst präsentieren.

Nicht nur dadurch wird ein Besuch immer wieder spannend!

Da die Plätze im Kunstsalon rar sind, gab es in den vergangenen Jahren immer wieder Specials in größere Räumen in Zusammenarbeit mit Vereinen. Diese entfallen auf Grund der aktuellen Corona-Situation ebenfalls.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei Allen bedanken, die die Vereine unterstützt haben, sei es durch ehrenamtliche Arbeit, Sachspenden oder finanziellen Zuwendungen.

Und möchte auch nochmals um Verständnis bitten, wenn Vereine entscheiden, dass Veranstaltungen ausschließlich für Vereinsmitglieder und deren Angehörigen stattfinden.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.