Startseite » Wir sehen uns » Heiter bis wolkig

Heiter bis wolkig

Zur Neueröffnung des Cafés VILA HERMES CAFÉ DO BRASIL in Wolkenburg, waren zahlreiche Künstler und Vertreter regionaler Vereine geladen. Fotokünstler nutzten diese Gelegenheit und starteten ihr neues Projekt “Heiter bis wolkig”. Namenspaten waren nicht nur die heitere Stimmung in der Künstlerrunde und der Ortsname Wolkenburg, es soll vor allem um Himmelsfotografie und Solargrafie gehen. Ilka Jost, Fotokünstlerin aus der thüringischen Gemeinde Nobitz, bekannt für ihre Solargrafien und spektakulären Naturaufnahmen, betonte noch einmal, dass die Aktion (bis 04.03.20) vor allem dazu dient, die Künstler zu treffen und gemeinsam Zeit mit ihnen zu verbringen. Gespräche über Fotografie im Allgemeinen und im Besonderen stehen dabei im Mittelpunkt. Auch Fotokünstler René Rosé und Photographer Günter Brauer waren anwesend und freuten sich u. a. Bianka Behrami von FOTO.GRAFIK.ART aus Penig kennen zu lernen, die ebenfalls von den Cafébetreibern geladen war.

Ortsvorsteherin Annett Groh bedankte sich bei allen Künstlern und Kunsthandwerkern die “Wolkenburg ganz bunt” erstrahlen lassen und freute sich über die gute Zusammenarbeit zwischen Heimatverein und regionalen Kunstschaffenden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>