Startseite » Ge|sprächs|stoff » “Nach den Sternen greifen”

“Nach den Sternen greifen”

Eine traurige Nachricht für Alle, die in den letzten Jahren an meinem Textilkunst-Kursen rund um das Thema “träumen” teilgenommen haben – der vorerst letzte Kurs für Designer und Textilkünstler sowie das diesjährige Picknick unterm Sternenzelt entfällt auf Grund der allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen!

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Vereinen für die gute Zusammenarbeit bedanken, ganz besonders bei Andrea Illig (ehem. Callenberger Textilprojekt) für die vielen, in der Vergangenheit, ehrenamtlich gearbeiteten Stunden und die traumhaften T-Shirts die dabei entstanden sind.

Und natürlich auch bei Allen, die immer so tolle Ideen zum Thema “in die Sterne gucken” haben und diese auch umsetzen, ich erinnere mich gerne an die Einladung zur “Nachtwanderung” im Grünfelder Park unter Leitung von Alexandra Thümmler.

Die Textilindustrie in Sachsen hat eine lange Tradition und ich freue mich sehr, dass es Vereine gibt, die diese Tradition des uralten Textilhandwerks fördern und als Freizeitaktivität anbieten.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>