Startseite » Ge|sprächs|stoff » Spinnen-Weben-Wirken

Spinnen-Weben-Wirken

Auf die Spuren der ersten sächsischen Maschinen-Schafwollspinnerei begibt sich der Heimatverein Wolkenburg-Kaufungen e.V. am Sonnabend, den 16. Mai 2020. Die ca. 2,5 stündige Führung startet 14 Uhr auf dem Parkplatz des Schlosses Wolkenburg und vermittelt Wissen über die Anfänge der industriellen Revolution der Textilindustrie in Sachsen.

1580666158306_20200202_153630-1

Katrin Kaminsky, die Vorsitzende des Heimatvereins, organisiert gegen einen kleinen Obolus ein gemeinsames Kaffeetrinken, außerdem sind am gleichen Tag Draisinefahrten auf der alten Strecke der einst Königlich-Sächsischen-Muldentalbahn im Bereich Wolkenburg möglich.

Diese Veranstaltung ist Teil der Aktion: “Lebendiges Netzwerk – Industriekultur im Ehrenamt”. Die Auftaktveranstaltung des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz e.V. (Arbeitsgruppe Industriekultur) fand bereits im Januar in Dresden statt.

Kontakt für Voranmeldungen: (k_kaminsky@gmx.de)

Bis jetzt Ein Kommentar

  1. Ilka Jost sagt:

    Sehr interessant, wenn es klappt, komme ich mit Frank

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>