Startseite » Allgemein » Who are you?

Who are you?

Hallo,

IMG-20150601-WA0001

ich bin Künstlerin Daniela Kunze-Seyfarth.

☆ Wer bist du? ☆ Who are you? ☆ Qui êtes-vous ? ☆ Кто ты? ☆ 你是谁 ☆

So viele Menschen lesen meinen Blog. Schreibt mir doch bitte, wer Ihr seid. Ich freue mich, mehr über Euch zu erfahren.

(Foto: S. Schneider)

Bis jetzt 12 Kommentare

  1. Ilka sagt:

    Dann will ich hier mal den Anfang machen:

    Also, ich bin Ilka, eine liebe Freundin von Daniela. Wir stammen beide aus Wolperndorf und waren früher fast Nachbarn, haben zusammen gespielt und Blödsinn gemacht ;-)
    Zum Garbisdorfer Vogelschießen haben wir uns nach vielen Jahren wiedergetroffen. Dabei trennten uns all die Jahre nur wenige Kilometer.

    Beide widmen wir uns der Kunst. Ich fotografiere und schreibe (beruflich und privat), wobei mein Schwerpunkt auf der Himmels- und Naturfotografie liegt. Beruflich arbeite ich für eine Kirchenzeitung als freier Mitarbeiter.

    Neben journalistischen Texten schreibe ich auch ab und zu, je nach Stimmungslage und Laune, kleine Gedichte und Sprüche. Oft verbinde ich beides miteinander, das heißt, ich kombiniere ein Natur- oder Himmelsfoto mit einem passenden Gedicht oder Spruch bzw. Gedanken.

  2. Raimund Beck sagt:

    Da will auch ich mich mal kurz vorstellen.

    Ich habe Daniela bei einer Geburtstagsfeier kennengelernt und nach einigen Gesprächen haben wir ganz spontan ein Fotoshooting am alten Feuerwehrauto gemacht. Ihre lockere Art hat mir gleich gefallen. Danach haben wir zusammen ein Shooting gemacht und Fotos für eine ihrer Ausstellungen zusammen getragen.

    Ich selber betreibe die Fotografie als reines Hobby. Daher versuche so wenig wie möglich die Menschen, welche ich ablichte zu verändern durch Bildbearbeitung wie das viele andere machen.

    • Vielen Dank, an Raimund Beck, der schon mehrfach meine Arbeit als Künstlerin fotografisch festhielt.

      Auch das tolle Bild auf der Blumenwiese, was Ihr auf der Startseite seht ist von ihm. Sowie die meisten Portraitfotos auf meinen Ausstellungen, derzeit sind seine Fotos auch im Rahmen meiner Ausstellungen in Meerane und Altenburg zu sehen, davor waren sie in Chemnitz zu bewundern.

  3. Marlies Dornfeld sagt:

    Liebe Daniela,
    habe ein Mail Art Projekt aufgestöbert.
    Bei Google
    Mail Art Project
    eingeben, links auf Freiheit gehen!
    Mir gefällt diese Freiheitssymbolik.
    Der Baum für die Freiheit und der Wald für die Brüderlichkeit!
    Lest es Euch bitte durch, für was Ihr Euch lieber entscheidet,
    die Liebe gibt es z.B. auch!!!!
    Der Termin ist sehr günstig, erst im September, gibt es noch viel Zeit für Inspirarionen.
    Gute Nacht wünscht Marlies

  4. Luise Loué sagt:

    Ich bin Luise Loué und werde ab dem 23. April 2016 das MUSEUM DER LIEBESOBJEKTE* in München-Haidhausen eröffnen.

    [*Liebesobjekte = Erinnerungsstücke, Kunstwerke und kreative Basteleien, die aus Liebe oder für einen geliebten Menschen erschaffen wurden]

    Haben Sie schon einmal eine Cocktail-Tomate per Post erhalten? Einen Fenchel mit Amorpfeil? Eine Schachtel voll mit „Prinzessin“ aus Zeitungen ausgeschnitten? Stand schon einmal eine „Abschiedskiste“ vor Ihrer Haustür nach Beendigung der Beziehung?

    Anderen ist dies passiert! Ich habe diese Erinnerungstücke, die Menschen aus Liebe hergestellt oder erhalten haben, über Jahre zusammengetragen und stelle meine Sammlung nun erstmalig öffentlich in meinem Museum aus.

    Das Besondere: Das Museum zeigt nicht nur die Kunstwerke, sondern auch die ganz persönlichen authentischen Liebesgeschichten, die mit dem Objekt verbunden sind. – Eine Hymne an die Liebe in all ihrem Facettenreichtum!

    Ich habe außerdem einen MAIL ART CALL mit dem Thema “Liebesobjekte” gestartet: http://liebesobjekte.de/mail-art-call-love-objects/

    Ich freue mich über zahlreiche Zusendungen (bitte unbedingt mit einer kurzen Erklärung, einem Statement, einem Erlebnis, einer persönlichen Meinung o. Ä. zum Kunstwerk!) Alle Werke werden laufend im MUSEUM DER LIEBESOBJEKTE und auf der Webseite ausgestellt.

    Luise Loué
    http://www.liebesobjekte.de

    • Hallo Luise,

      was für eine romantische Idee…♡♡♡♡♡♡♡
      ♡♡♡♡♡♡♡ Liebe ist etwas wunderbares…♡♡♡♡♡♡♡

      Da ich selber Herzen für Verliebte male, werde ich Dir eins für Dein Museum schicken.
      Wir freuen uns schon mehr von Dir und Deinem Museum zu lesen.
      ♡liche Grüße aus dem Zwickauer Land sendet Dir Daniela

      (Bitte schreibe noch einmal ganz genau, wo die Kunstwerke und Objekte hingeschickt werden sollen.)

  5. Marlies Dornfeld sagt:

    Hallo Luise,
    eine wunderbare Idee,
    viel Erfolg und Spass
    wünscht Dir Marlies

  6. Marlies Dornfeld sagt:

    Liebe Daniela,

    wenn du den Link Mail Art kopierst kommt Google Übersetzer,
    weil es auf englisch bei google steht,
    habe ich es in deutsch als Lesezeichen abgelegt.

    Auf dieser google Übersetzer Seite sind alle Infos dieses Mail Art Projektes aufgelistet!

    Herzliche Grüße Marlies

    https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://mailartprojects.blogspot.com/&prev=search

  7. Marlies Dornfeld sagt:

    ….es geht!!!!

  8. Marlies Dornfeld sagt:

    Ja liebe Daniela,
    ich werde teilnehmen!
    Möchtest Du auch mitmachen?
    Liebe Grüße von Marlies

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>