Startseite » Kochkunst » Nandu

Nandu

Ich habe eine Vorliebe dafür, direkt beim Bauern einzukaufen. Das heißt, wir besuchen regelmäßig die Bauernhöfe der Gegend und entdecken immer wieder etwas Neues. Habt ihr schon mal Nanduei gegessen? Ich habe Nandurührei gemacht und möchte euch dieses leckeres Rezept nicht vorenthalten.

IMG-20170912-WA0002IMG-20170912-WA0004

Zutaten: 1 kg Pilze und 1 kg Spargel in Stücke geschnitten, 1 rote Paprika würfeln, 1 Nanduei, Schlagsahne, 5 Lauchzwiebeln klein schneiden, Magarine, viel Petersilie, Salz und Pfeffer

In einer großen Pfanne Spargel und Pilze anbraten, Lauchzwiebeln (weißer Teil) und Paprika dazugeben und weiter braten, 200 ml Wassser aufgießen und alles dünsten bis Flüssigkeit verdampft ist. Dann 1 Nanduei und Schlagsahne dazugeben, alles gut verrühren und braten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zwiebellauch (grüner Teil) und Petersilie bestreuen und dann mit frischem Brot genießen.

Persönlich macht mir immer das Pilze sammeln am meisten Spaß!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>