Startseite » get-together  » Die Schweizer Künstlerin Johanna Schneider

Die Schweizer Künstlerin Johanna Schneider

IMG-20160227-WA0000

Heute möchte ich Euch die Schweizer Künstlerin Johanna Schneider vorstellen. Als freischaffende Künstlerin lebt und arbeitet sie in St. Gallen. Seit 1994 befasst sie sich mit Kunst – Experimental Art, Mediale Kunst und Kunstkonzepte gehören zu ihrem Schaffen. Besonders fasziniert war ich von den “PHOTOCOLLAGE DIGITAL MOSAICS”. Ihre Werke waren bereits in Sachsen ausgestellt und werden bald in New York zur ART EXPO zu sehen sein.

IMG-20160226-WA0008  Künstlertreffen mit JOHannaS im Hotel Meerane

Vielen Dank an alle Künstler und Gäste für diesen wunderschönen Abend.

Fotos: Christian Trinks / S. Schneider

Bis jetzt 6 Kommentare

  1. Trinks-Design sagt:

    Ein sehr interessanter Tag. Neue Leute kennengelernt und fantastische Werke gesehen. Hoffe man sieht sich mal wieder.

    LG Christian von Trinks-Design

  2. Marlies Dornfeld sagt:

    Hallo,
    wo sind die Werke von Johanna Schneider zu sehen?
    Farbenfrohe Grüße
    von Marlies

  3. Marlies Dornfeld sagt:

    Danke Daniela,
    hatte den Namen inzwischen bei google eingegeben!!!
    Liebe Grüße von Marlies

    • Symona sagt:

      LOVE that picture of em! sooo sweet!You have tons of fall decor, I'm such a slacker. (no kids is a downer when it comes to holiday deo)taringceverything looks fabulous! love the fall color in the mums, but I noticed a lack of color in the trees. :)happy fall!gail

  4. Hallo liebe Daniela
    Ich freue mich, sehr, dass du mich hier vorgestellt hast. Leider war ich etwas busy die letzte Zeit, da ich unsere gemeinsame Ausstellung in der Galerie L33 in Werdenberg in der Schweiz organisiert habe. Der Titel der Ausstellung ist “Sächsisch-Schweizerischer-Kunstevent. Die Vernissage war am 4. März und die Ausstellung läuft noch bis 30. März. Bilder davon findet man auf meiner homepage. Ich freue mich auf eure Kommentare.
    Liebe Grüsse
    Johanna

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>